Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

ohrenhoch-Kids präsentieren
am Samstag 3. November 2012, 17 - 23 Uhr
im Rahmen des Festivals NachtundNebel,

und an den ohrenhoch-Sonntagen
4. und 11. November, 14 - 21 Uhr:

Superfrösche und Kröten Music

Eine bezaubernde, magische Raum-Klang-Installation von den ohrenhoch-Kids im 'ohrenhoch, der Geräuschladen'
in Kooperation mit dem Museum für Naturkunde Berlin.
Richtige und erfundene Frösche und Kröten-Rufe als aussergewöhnliches Klangereignis von den ohrenhoch-Kids.
Im Keller von ohrenhoch sind auf alle Räume verteilt mp3-Player mit kleinen Aktivlautsprechern in Mauernischen platziert, man bewegt sich in ein magisches Höruniversum, es handelt sich um die neue Raum-Klang-Installation von den ohrenhoch-Kids.

Die Natur entdecken und erfinden - dabei entstehen neue Utopien

Wie alle Projekte ist es auch diesmal eine Erfindung und Realisation von den ohrenhoch-Kids, in Zusammenarbeit mit dem Museum für Naturkunde Berlin.

Superfrösche und Kröten Music ist eine Mixtur aus Geräuschen bzw. Rufen von richtigen bzw. lebenden Fröschen und Kröten und erfundenen bzw. Klangkreationen.

Die Vielfalt an Amphibien-Rufen

Die echten Frösche und Kröten konnten die ohrenhoch-Kids im Museum für Naturkunde im Tierstimmenarchiv anhören, auswählen und mitnehmen für ihr Projekt.
Sie haben im Tierstimmenarchiv eine Auswahl an Fröschen und Kröten entdeckt, von verschiedenen Kontinenten, darunter auch aus Europa.

Die selbst erfundenen Klangkreaturen von den ohrenhoch-Kids

Die erfundenen Frösche und Kröten wurden aus verschiedenen Klangmaterialien direkt auf dem Computer aufgenommen und anschliessend bearbeitet. Es wurden Zeichnungen angefertigt als Brainstorming, aber auch durch Klangexperimente wurde eine Vielzahl von lebendigen Fröschen und Kröten geboren. Die erfundenen Frösche und Kröten haben Namen, z.B. Spiegelfrosch, Döner Frosch, Neuköllnikröte, blubb-it Kröte. Es sind elektroakustische Mini-Kompositionen von den ohrenhoch-Kids, mit denen sie in den unterschiedlichsten Reihenfolgen mit den sogenannten echten Kröten und Fröschen quasi Mixturen erstellten. Ihre Mini-Kompositionen in Kombination mit den echten Fröschen und Kröten aus dem Tierstimmenarchiv, z.B. Erdkröte, Krallenfrosch, Geburtshelferkröte, Moorfrosch, werden von mp3-Playern im Loop abgespielt und sind in unterschiedlichen Nischen im Keller von ohrenhoch als Raum-Klang-Installation von den ohrenhoch-Kids für alle BesucherInnen eingerichtet.?
Die ohrenhoch-Schule für Klangkunst und Mixed Media für Kinder und Jugendliche von 7-14 Jahren ist für jeden kostenlos. Für noch kleinere Kids besteht die Möglichkeit beim ohrenhoch-Kids Nachwuchs (Youngsters) mitzumachen.

 

Leitung: Knut Remond