• Baby-Nachttropfendrache
    Baby-Nachttropfendrache
    Nur für kurze Zeit: Sparen Sie ganze 15%!
    Geben Sie hierfür folgenden Gutschein-Code bei der Bestellung ein: save15now
  • ohrenhoch kids - Comic
    ohrenhoch kids - Comic "soundmap"
    Online Comic auf http://comic.ohrenhoch.org/ - Illustration von Knut Remond
  • ohrenhochSonntage
    ohrenhochSonntage
    Eintritt frei!
  • SoundGallery
    SoundGallery
    Videos, Sound installation und Handbag Electronics - alle Informationen rund um die Hörgalerie finden Sie hier!
  • Workshops
    Workshops
    Alle Informationen rund um die Workshop Kooperationen finden Sie hier!
  • picture,score,video
    picture,score,video
  • "smell of growing hair" Nobuko Hori
    Ein Sound und eine kleine visuelle Installation, inspiriert von meinen alten Tonbändern aus meiner Kindheit.
    Soundloop und Installation
    von Nobuko Hori
    Assistenz: Kyoka
  • Live-Acts
    Live-Acts
    ohrenhoch bietet auch eine Plattform für Live Performances
    Voraussetzung ist, dass das benutzte Material für Live-Elektronik, in einem Handtäschchen Platz hat Grösse 30 x 30 x 10 cm.
  • Soundinstallation
    Soundinstallation
    Portrait: Jo Thomas-'plugged" von Ute Safrin
    'Timepiece (Berlin, September, 2010)'
    Soundinstallation - für ohrenhoch
    von Thom Blum
  • Beton_Zeitfresser
    Beton_Zeitfresser
  • PHONPIXMIX
    PHONPIXMIX
    ohrenhoch.tv
    January 28 - 30, 2011
  • ohrenhoch_Kids
    ohrenhoch_Kids
    radio play
  • KYOKA_HONDA
    KYOKA_HONDA
    SOUND_INSTALLATION
    14. 21 AUGUST
  • .
    .
  • Kyoka_HONDA
    Kyoka_HONDA
    Sound Cape 1 u. 2
    14 u. 21 August 2011
  • .
    .
    28.8._4.9.2011
  • ohrenhoch_Land
    ohrenhoch_Land
    ohrenhoch_Kids
    June 17-19, 2011
  • ohrenhoch_Land
    ohrenhoch_Land
    ohrenhoch_Kids
    June 17-19, 2011
  • .
    .
    live performance
  • Sunday
    Sunday
  • BABY FUN
    BABY FUN
    ohrenhoch_Kids youngsters 2012
    Samstag 24. März, 18 - 21 Uhr
    Sonntag 25. März, 14 - 21 Uhr
    und am Sonntag 1. April 2012, 14 - 21 Uhr:
  • 2pm_9pm
    2pm_9pm
    every Sunday
  • SoundCake
    SoundCake
    ohrenhoch - Kids and Knut Remond
  • ohrenhochTV
    ohrenhochTV
    livestream:
    live am Sonntag 11. Dezember 2011, 21:00 Uhr
  • Tape music
    Tape music
    Every Sunday 2pm - 9pm
  • 2pm_9pm
    2pm_9pm
    Sunday 5.2 und 12.2 2012
  • Home, Premiere
    Home, Premiere
    Sunday 19 and 26 February 2012, 2pm - 9pm:
  • Trinity
    Trinity
    4 u.11 März 14:00-21:00 Uhr
  • feedback
    feedback
    ohrenhoch' launches an additional presentation platform named "feedback".
  • +
    +
    Sound Objekte Sonntag 18. März 2012, 14 - 21 Uhr:
  • Baby Fun
    Baby Fun
    Samstag 24. März, 18 - 21 Uhr
    Sonntag 25. März, 14 - 21 Uhr
    und am Sonntag 1. April 2012, 14 - 21 Uhr
  • Wunderkammer
    Wunderkammer
    Sonntag 22 and 29 April 2012
  •  _
    _
    Dariusz Mazurowski_pseudaria,ohr/ohrenhoch
  • klanginstallation
    klanginstallation
    Sunday 2 pm - 9pm
  • 15 and 22 Juli 2012
    15 and 22 Juli 2012
    Tape and Scores
  • 29 Juli und 5 August
    29 Juli und 5 August
    2012
  • sunday 12 and 19 august
    sunday 12 and 19 august
    electroacoustic music with video
  • Neele Hülcker
    Neele Hülcker
    Sunday 26 and 2 September 2012
  • TAPEMUSIC
    TAPEMUSIC
    Sunday 9 and 16 September 2012
  • 23 and 30 September 2012  2pm - 9pm
    23 and 30 September 2012 2pm - 9pm
    NEW SPEAKER Installation
  • 3,4 and 11 November
    3,4 and 11 November
    Sound_Installation
  • Sunday 18 and 25 November
    Sunday 18 and 25 November
    Every Sunday 2pm - 9pm
  • Ulrich Ludat
    Ulrich Ludat
    2 und 9 Dezember 14:00 - 21:00 Uhr
  • PREMIERE
    PREMIERE
    Every Sunday 16 and 23 December
  • 2pm - 9pm
    2pm - 9pm
    Sunday 6 and 13 January 2013
  • Zu hören am Sonntag 20. und 27. Januar 2013, 14 - 21 Uhr
    Zu hören am Sonntag 20. und 27. Januar 2013, 14 - 21 Uhr
    Every Sunday 2pm - 9pm
  • Sunday 3 and 10 February 2013
    Sunday 3 and 10 February 2013
    Every Sunday 2pm - 9pm
  • Sunday 17 and 24 February 2013
    Sunday 17 and 24 February 2013
    Tapemusic
  • BASSBOX with 5 Loudspeaker
    BASSBOX with 5 Loudspeaker
    Loudspeaker-Installation
  • 3 and 10 March 2013
    3 and 10 March 2013
    Shahrokh Yadegari "Invitable" Worldpremiere
  • Dean Rosenthal
    Dean Rosenthal
    Sunday 2pm - 9pm
  • ohrenhoch-Kids
    ohrenhoch-Kids
    Frühlingserwachen: Samstag 23 März 17:00-21:00 Uhr
    ohrenhoch_Sonntage: 24 u. 31 März 2013
  • for
    for "BASSBOX"
    Sunday 14 and 21 April
    Sunday 28 April and 5 May 2013
  • part two
    part two
    SUNDAY 28 April and 5 May 2013
  • 12 and 19 May 2013
    12 and 19 May 2013
    Every Sunday 2pm-9pm
  • Sunday 26 May and 2 June
    Sunday 26 May and 2 June
    Every Sunday 2pm - 9pm
  • with Knut Remond
    with Knut Remond
    Sunday 9 June 2013/Time:15:00_17:00_19:00
  • :-)
    :-)
    Freitag 14 Juni 19:00-23:00 Uhr
    Samstag 15 Juni 14:00-22:00 Uhr
    Sonntag 16 Juni 14:00-19:00 Uhr
  • LEBENSPROJEKT
    LEBENSPROJEKT
    Sunday 7 and 14 July 2013
  • 21 und 28 Juli 2013
    21 und 28 Juli 2013
    SOUND ± VIDEO
  • Sound-Installation with special Booklet
    Sound-Installation with special Booklet
    Every Sunday 2pm-9pm
  • Premiere 4 und 11 August 2013
    Premiere 4 und 11 August 2013
    Every Sunday 2pm-9pm
  • Sunday 18 + 25 August 2013
    Sunday 18 + 25 August 2013
    Every Sunday 2pm-9pm
  • =
    =
    Every Sunday 2pm-9pm
  • SOUNDSCAPE-PHOTO INSTALLATION
    SOUNDSCAPE-PHOTO INSTALLATION
    Sunday 15 and 22 September 2013
    2pm-9pm
  • Sound and Booklets
    Sound and Booklets
    Every Sunday 2pm-9pm
  • Sonntag 29 September 2013
    Sonntag 29 September 2013
    Mitarbeit an einer Komposition nur am Sonntag 29 September 14:00-21:00 Uhr
  • Tape with Score
    Tape with Score
    Sunday 6 and 13 October 2013
    2pm - 9pm
  • ich und...? Tonbandstück
    ich und...? Tonbandstück
    Sunday 20 and 27 Ocober 2pm-9pm 2013
  • Video_Installation
    Video_Installation
    Samstag 2.November 18:00-23:00 Uhr und 3/10November 14:00-21:00 Uhr
  • Video_Installation
    Video_Installation
    Sunday 10. November, 2pm-9pm 2013
  • echoic memory
    echoic memory
    Martyna Pozna?ska
    Sunday 17 and 24 and 1 December 2013,
    2pm - 9pm
  • 8 and 15 December 2013
    8 and 15 December 2013
    Live-Audiostream Soundstück (Uraufführung)
    18:00 - 21:00 Uhr im Schaufensterraum
  • LIVE AUDIOSTREAM
    LIVE AUDIOSTREAM
    8 und 15 Dezember:18:00-21:00 Uhr
    8 and 15 December: 6pm-9pm
  • TAGE I I I
    TAGE I I I
    Sunday 22 and 29 December 2013
    special: 22 Dec: 2am-9am and 2pm-9pm
  • THE FIRST 2014
    THE FIRST 2014
    Sonntag 5 und 12 Januar 2014
    14:00-21:00 Uhr
  • AUDIOFIELDREPORT
    AUDIOFIELDREPORT
    New edition 2014
  • 19 and 26 January 2pm-9pm 2014
    19 and 26 January 2pm-9pm 2014
    Sound and Video Installation
  • 2 and 9 February 2014
    2 and 9 February 2014
  • 16 and 23 February 2014
    16 and 23 February 2014
    world premiere!!
  • Sunday 2 march 2pm-9pm
    Sunday 2 march 2pm-9pm
    grand opening
  • Sunday 9 and 16 march 2014
    Sunday 9 and 16 march 2014
    special mix for ohrenhoch
  • The electroacoustic composer:
    The electroacoustic composer:
    The title itself comes from a declaration she made during an interview saying that some
    actor once said that kissing her was like kissing Hitler.

    What sound accompanied Marilyn Monroe’s death ?

    Sunday 23 and 30 March 2pm-9pm 2014
  • Video and Soundinstallation
    Video and Soundinstallation
    Sunday 6 and 13 April 2014
  • killAmor
    killAmor
    Sunday 20 and 27 April 2014
  • Sunday 4 and 11 May 2014
    Sunday 4 and 11 May 2014
    "I will call you with birds names"
  • Sunday 4 and 11 May 2pm-9pm 2014
    Sunday 4 and 11 May 2pm-9pm 2014
    Meeting and twittering birds experiment with Prune Bécheau at 6pm
  • Sunday 18 & 25 May 2014
    Sunday 18 & 25 May 2014
    Every Sunday 2pm-9pm
  • TAPE-MUSIC
    TAPE-MUSIC
    Sunday 1 and 8 june 2pm-9pm
  • Louise K. Wilson
    Louise K. Wilson
    Sunday: 15 and 22 June 2pm-9pm
    2014
  • 48Std.Neukölln 2014
    48Std.Neukölln 2014
    Freitag 27. Juni-Sonntag 29 Juni
    19:00-23:00/14:00-23:00/14:00-19:00 Uhr
  • "I"
    Annabel Frearson Sunday 13. and 20. July 2014, 2pm - 9 pm
  • Fieldrecording
    Fieldrecording
    Sunday 27 July and 3 August 2pm-9pm 2014
  • °
    °
    "Touch" Sunday 10 and 17 August 2014
    2pm-9pm
  • Sound-Installation 2 pm - 9 pm
    Sound-Installation 2 pm - 9 pm
    Martin Daske + Kg Augenstern (Christiane Prehn und Wolfgang Meyer)
    Sonntag 24. und 31. August
    Sonntag 7. und 14. September
    2014
  •  Schiff 014
    Schiff 014
    Video-Livestream-
    Installation
    Sunday 7 and 14
    September 2014
    2pm-9pm
  • docu-music
    docu-music
    Sunday 21 and 28 September 2014
    2pm - 9 pm
  • Tape-Music
    Tape-Music
    Sunday 5 and 12 October 2014
    2pm-9pm
  • Klang-Installation
    Klang-Installation
    Sonntag 19. und 26. Oktober 2014
    14:00-21:00 Uhr
  • Sound-Installation
    Sound-Installation
    Sunday 19 and 26 October 2014
    2 pm 9 pm
  • Dok.Sound
    Dok.Sound
    Samstag 1. November 19:00-23:00 Uhr (NachtundNebel)
    Sonntag 2. und 9. November 14:00-21:00 Uhr
  • TapeMusic
    TapeMusic
    Sunday 16 and 23 November 2014
    2 pm-9 pm
  • Performance Late Night Show
    Performance Late Night Show
    Freitag 28 November 21:00 Uhr
    Plätze Reservieren
    info@ohrenhoch.org
  • Matthias Kranebitter survival of the fittest
    Matthias Kranebitter survival of the fittest
    Sonntag: 30 November und 7 Dezember 2014
  • Neele Hülcker + Elisabeth R. Hager
    Neele Hülcker + Elisabeth R. Hager
    Sonntag 14, 21 und 28 Dezember 2014
    14:00-21:00 Uhr
  • Soundactivism 2015
    Soundactivism 2015
    at ohrenhoch in 2015 the platform "soundactivism" will be installed!
    im ohrenhoch wird 2015 die plattform "soundactivism" installiert! 
  • Salt Sculpting Martyna Poznanska
    Salt Sculpting Martyna Poznanska
    Sonntag 4 und 11 Januar 2015
    Sunday 4 and 11. January 2015
  • dieter kaufmann
    dieter kaufmann
    Sunday 18 and 25 January 2pm-9pm / 2015
  • Sound installation Christine Gedeon
    Sound installation Christine Gedeon
    Sunday 1 and 8 February 2 pm-9 pm
    2015
  • outcry Knut Remond
    outcry Knut Remond
    Sunday 15 an 22 February 2015
    2 pm - 9 pm
  • FIELDRECORDINGS moskwa
    FIELDRECORDINGS moskwa
    Sunday 1 + 8 March 2 pm - 9 pm 2015
  • Maggi Payne
    Maggi Payne
    Sunday: 15 + 22 March
    2 pm - 9 pm
  • Installation fuer einen einzelnen Gast
    Installation fuer einen einzelnen Gast
    Sunday 29 Mars + 5 April 2 pm -9 pm 2015
  • SOUNDACTIVISM DeLaurenti
    SOUNDACTIVISM DeLaurenti
    Sunday 12 + 19 April 2015
    2 pm - 9 pm
  • Dean Rosenthal
    Dean Rosenthal "Island"
    "Island" Sunday 26 April and 3 May 2015
    2 pm - 9 pm
  • Composizione elettroacustica
    Composizione elettroacustica
    Sunday 10 + 17 May 2015
    2 pm - 9 pm
  • knut remond defeat
    knut remond defeat
    Knut Remond "defeat" (2011) Sunday: 24 May 2015 2 pm - 9 pm
  • marcoll_if music
    marcoll_if music
    Sunday 31 May and 7 June 2015, 2pm - 9pm:
  • pajaro suelto
    pajaro suelto
    Sunday 14 + 21 Juni 2015, 2 pm - 9 pm
  • ;)
    ;)
    "unerhört."
    Freitag 26. Juni 19:00 - 23:00 Uhr Samstag 27. Juni 14:00 - 23:00 Uhr Sonntag 28. Juni 14:00 - 19:00 Uhr und am ohrenhoch-Sonntag Sonntag 05. Juli 14:00 - 21:00 Uhr/ 2015
  • alois spaeth
    alois spaeth
    Sunday 12 and 19 July 2015, 2pm - 9pm:

    Extension: Sunday 26 July and 2 August!
  • tina pearson this is for you
    tina pearson this is for you
    Sound installation (Premiere)
    Sunday 9 and 16 August 2015, 2pm - 9pm
  • louise wilson submerged
    louise wilson submerged
    Sunday 23 and 30 August 2015, 2pm - 9pm
  • why is why
    why is why
    Sonntag 6. und 13. September 2015, 14 - 21 Uhr
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 20 and 27 September 2015
    2 pm - 9 pm
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 4 and 11 October 2 pm - 9 pm 2015
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 18 and 25 October 2015
    2 pm - 9 pm
  • soundactivism
    soundactivism
    Installation
    1 and 8 November 2015
    2 pm - 9 pm
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 15 November 2015
    2pm - 9pm
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 22 and 29 November 2015
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 6 and 13 December 2015
    2 pm - 9 pm
    premiere
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 20 and 27 December 2015
    2pm - 9pm
    premiere!
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 3 and 10 January
    2pm - 9pm
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 17 and 24 January
    2 pm - 9 pm
    2016
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 31 January and 7 February
    2 pm - 9 pm 2016
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 14 and 21 February
    2 pm - 9 pm
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 28 February and 6 March 2016
    2 pm - 9 pm
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 13 and 20 Mars 2016
    2 pm - 9 pm
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 27 Mars and 3 April
    2 pm - 9 pm
    2016
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 10 and 17 April 2016
    2pm - 9pm
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 24 April and 1 May 2016
    2pm - 9pm
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 8 and 15 May 2016
    2pm - 9pm
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 22 and 29 May 2016
    2 pm - 9 pm
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 5 and 12 June 2016
    2pm - 9pm
  • active colorize
    active colorize
    ohrenhoch-Kids and Knut Remond
    present:
    Friday 24 to Sunday 26 June, 2016
    the ohrenhoch-Kids together
    with refugee children.
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 17 and 24 July
    2 pm - 9 pm
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 31 July and 7 August
    2 pm - 9 pm
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 14 and 21 August 2016
    2pm - 9pm
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 28 August and 4 September 2016
    2pm - 9pm (repeat)
  • #
    #
    soundactivism
    Sunday 11 and 18 September 2016 2pm - 9pm
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 25 September and 2. October 2016
    2pm - 9pm
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 9 and 16 October 2016
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 23 and 30 October 2016
    2 pm -9 pm
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 6 and 13 November 2016
    repeat: Sunday 14 and 21 February 2016
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 20 and 27 November 2016
    2pm-9pm
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 4 and 11 December 2016
    2pm-9pm
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 18 and 25 December 2016
    2pm-9pm
  • .
    .
    "soundactivism" Sunday 8, 15, 22 and 29 January 2017
    2pm - 9pm
  • soundactivism 2017
    soundactivism 2017
    Sunday 5 and 12 February 2017
    2pm - 9pm
  • soundactivism 2017
    soundactivism 2017
    Sunday 14 and 21 February 2017
    2pm - 9pm
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 5 and 12 March 2017
    2pm - 9pm
  • soundactivism017
    soundactivism017
    Sunday 19 and 26 March 2017
    2pm - 9pm
  • OPEN_DOOR ohrenhoch Archiv
    OPEN_DOOR ohrenhoch Archiv
    Sunday 2 April 2017
    2pm-9pm
  • soundactivism017
    soundactivism017
    Sunday 9, 16, 23, 30 April 2017
    2pm - 9pm
  • soundactivism017
    soundactivism017
    Sunday 7 and 14 May 2017
    2pm-9pm
  • soundactivism017
    soundactivism017
    Sunday 21 and 28 May 2017
    2pm-9pm
  • ohrenhoch_Rumori_Kids
    ohrenhoch_Rumori_Kids
    Sunday 18 June 2017
    2pm - 9pm
  • ohrenhoch_Rumori_Kids
    ohrenhoch_Rumori_Kids
    Freitag 23. bis Sonntag 25. Juni 2017
  • soundactivism017
    soundactivism017
    Sunday 16 and 23 July 2017
    2pm - 9pm
  • soundactivism017
    soundactivism017
    Sunday 30 July and 6 August 2017
    2pm - 9pm
  • soundactivism 017
    soundactivism 017
    Sunday 20,27 August and 3, 10 September 2017
    2pm - 9pm
  • soundactivism 017
    soundactivism 017
    Sunday 17 and 24 September and
    1 and 8 October 2017
  • soundactivism 017
    soundactivism 017
    Sunday 22,29 October and 5,12 November
    2pm-9pm
  • soundactivism 017
    soundactivism 017
    Sundays: 19 and 26 November, 3 and 10 December 2017, 14:00 - 21:00 hrs
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 17., 24., 31. Dezember 2017 und 7. Januar 2018
    2pm-9pm
  • soundactivism018
    soundactivism018
    Sunday 14, 21, 28 January + 04 February 2018 2pm – 9pm
  • LIVE
    LIVE
    Anna Stereopoulou 28.February 7 pm
  • soundactivism018
    soundactivism018
    Sunday: 11, 18, 25 February und 4 March 2018
    every Sunday 2pm-9pm
  • soundactivism2018
    soundactivism2018
    Sunday 11,18,25 March and 1. April 2018
    2pm - 9pm
  • soundactivism 2018
    soundactivism 2018
    Sunday 8, 15, 22 and 29 April 2018
  • soundactivism 2018
    soundactivism 2018
    Sunday 6, 13, 20 and 27 May 2018
    Every Sunday 2pm - 9pm
  • soundactivism
    soundactivism
    Sunday 3., 10. und 17. Juni 2018
    2 pm-9 pm
  • 'ohrenhoch, der Geräuschladen' am Kunstfestival 48 Stunden Neukölln 2018
    'ohrenhoch, der Geräuschladen' am Kunstfestival 48 Stunden Neukölln 2018
    Freitag 22. Juni, 19 – 22 Uhr
    Samstag 23. Juni, 14 – 22 Uhr
    Sonntag 24. Juni, 14 – 19 Uhr
    ...und an den ohrenhoch-Sonntagen
    Sonntag 1., 8. und 15. Juli, 14 – 21 Uhr
  • sound:activism 018
    sound:activism 018
    Sunday: 22,29 July and 5,12 August 2018
  • soundactivism 018
    soundactivism 018
    Sunday 19,26 August and 2, 9 September 2018
  • soundactivism 018
    soundactivism 018
    Sunday 16,23, 30 September and 7 October 2018
  • soundactivism 018
    soundactivism 018
    Sunday 14, 21, 28 October and 4 November 2018
  • soundactivism 018
    soundactivism 018
    Sunday 11,18, 25 November and 2 December 2018
  • soundactivism 018
    soundactivism 018
    Sunday 9, 16, 23 and 30 December 2018
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Archiv_Sonntage

I will call you with birds names | Prune Bécheau

I will call you with birds names

Sonntag 4. und 11. Mai 2014,
durchgehend 14 - 21 Uhr:

"I will call you with birds names"
(Ich werde dich mit Vogelnamen rufen)
Soundstücke, selbst gemachte Lockrufe, Partituren, Video

von Prune Bécheau

Treffen und Gezwitscher-Experiment mit Prune Bécheau um 18:00 Uhr

Prune Bécheau über ihre Präsentation "I will call you with birds names":

SPIEL DER TERRITORIALEN REIBUNGEN
Ein Satz von selbst gemachten Lockrufen auf einem Spieltisch. Inspiriert durch die Undefiniertheit der im Handel erhältlichen "Reibungs-Lockrufe", die Vögel imitieren, welche jedoch ganz verschieden singen: Nachtigall, Rotkehlchen, Distelfink. Sie gleichen also "Vogelgesängen" von was wir alles "Vögel" nennen und die wir nicht benennen können, wollen oder müssen. Territoriale und territorialisierende Reibungen.

FÜHRER HUMANOIDEN VOGELGEZWITSCHERS
Ein Satz von Soundstücken für Stimme, Violine, Synthesizer und Lockrufe. Es sind alles Transkriptionen von Vogelgesängen, ja sogar Transkriptionen von Transkriptionen von Vogelgesängen: Onomatopoetische Transkriptionen, motivische, suggestive, relative, partielle Transkriptionen. Humanoide Vogelgesänge, wissenschaftlich vereinigt in einem Geschwätz- & Geäst-Führer.

 

Weiterlesen: I will call you with birds names

   
killAmor | photo: Manuel Liebeskind

killAmor

Zu hören am Sonntag 20. und 27. April 2014, 14 - 21 Uhr:

"killAmor"
Sound Konstrukt für 11 Lautspecher aufgeteilt in 2 Lautsprecher-Installationen, begehbar in geknickten, verformten Zonen bzw. Hörräumen

Aufnahmetechnik von killAmor für die Präsentation im 'ohrenhoch':

Die Aufnahme von killAmor entstand im Oktober 2013 im ohrenhoch-Keller. killAmor haben an 2 Tagen in den 3 Räumen im Untergeschoss mehrere Sessions eingespielt. Es wurden 2 unterschiedliche Stereoaufnahmetechniken verwendet, sowie mehrere Nahmikrofone an den Lautsprechern von Gitarrenverstärkern platziert und Line-Signale direkt aufgenommen. Dadurch ergeben sich 2 akustische Ebenen. Eine räumliche Aufnahme, die sehr stark den Klang der ohrenhoch-Räume reflektiert, den Klang des Kellers im ohrenhoch quasi akustisch ausmessend/ausleuchtend, und eine direkte Ebene, die die von killAmor produzierten Klänge unmittelbar und sehr "trocken" hörbar macht. Die beiden Stereosetups haben unterschiedliche Eigenschaften: Die OSS-Stereoaufnahmetechnik gilt als vor allem für Kammermusikaufnahmen geeignet. Sie ergibt einen fast zum greifen realistisch wirkenden "natürlichen" Raumklang. Die XY- resp. Blumlein-Sterefonie bildet den Klang räumlich direkt und deutlich präsenter ab, zuweilen den Eindruck erweckend, die Musik, wie durch eine Lupe gesehen, zu vergrössern. Die beiden Stereomikrofone wurden während den Aufnahmen an wechselnden Positionen platziert, sodass sich unterschiedliche akustische Bilder ergeben.

Im Schnitt/Edit haben wir die beiden Aufnahmen in manchen Passagen überlagert, in andern nur eine der Stereospuren stehen gelassen. 

killAmor auf den beiden Lautsprecher-Installationen von ohrenhoch

Die beiden Klangebenen Raum- bzw. die Direktaufnahme haben wir schliesslich den beiden Lautsprecherinstallationen im ohrenhoch-Schaufensterraum und im Keller ("Bassbox") zugeordnet.

Das am Sonntag zu hörende Stück ist ein vierkanaliges Zuspiel. Es projiziert das gespielte akustisch in die originalen Räume, in denen gespielt wurde, oder transportiert den räumlichen Eindruck der Aufnahme in einen anderen Raum oder eine andere Stelle im ohrenhoch. Der Besucher erfährt häufige und manchmal überraschende Perspektivwechsel, Projektionen der Musik von KillAmor, in und aus den ohrenhoch-Räumen.

 

   
Graphics by Dariusz Mazurowski

Non Acoustic Symphony / Two Silly Dancers

ohrenhoch präsentiert am Sonntag 6. und 13. April 2014, 14 - 21 Uhr zwei Werke von Dariusz Mazurowski:

"Non Acoustic Symphony"
Electroacoustic composition - Special version for ohrenhoch gallery
(2014, Uraufführung)?
Auf der ohrenhoch-Lautsprecherinstallation im Schaufensterraum
Mit Ausstellung der Skizzen, Spektrogramme und Partituren 

"Two Silly Dancers"
Video and Audio Installation
(2014, Uraufführung)
Im ohrenhoch-Keller

Dariusz Mazurowski über "Non Acoustic Symphony" [45:33]:

'Non Acoustic Symphony' ist eine elektroakustische Grosskomposition (in der Vergangenheit wurde diese Art Musik als "music for tape" beschrieben), die sieben Teile beinhaltet – jeder hat seine eigene dramatische Struktur und sein eigenes Profil.

'Non Acoustic Symphony' ist eine Abhandlung über die Natur und die Koexistenz von verschiedenen Sounds – von rein akustischem zu rein elektronischem. Beide Gegenstücke wurden bearbeitet, so viele Male, dass es praktisch unmöglich ist, die Quelle zu erkennen. Und es hat viele Beispiele von hybriden Sounds, gemischt aus verschiedenen Quellen, bearbeitet mit analogen und digitalen Werkzeugen.

Jeder Teil hat ein Instrument, eine Instrumentengruppe oder einen Sound als Hauptthema. Die Untertitel haben eigentlich nichts gemein mit dem musikalischen Verständnis, sondern sie reflektieren Ideen, Leidenschaften und manchmal Obsessionen des Komponisten. Da 'Non Acoustic Symphony' auch eine Art musikalischer Reise durch Zeit und Raum ist – beziehen sich die Titel generell auf die berühmte Voyager (1 und 2) Weltraummission, Phänomene des Sonnensystems und ausgewählte Objekte. Auf jeden Fall ist es nicht die Absicht des Künstlers, irgendeine einfache Beschreibung oder Assoziation zu machen – 'Non Acoustic Symphony' könnte möglicherweise alles sein, was Sie, der/die ZuhörerIn, wollen. 

Dariusz Mazurowski über "Two Silly Dancers":

'Two Silly Dancers' ist eine spezielle Art von Reise durch virtuellen Raum und Echtzeit – eine Reise, die "eingefroren" ist in einem Loop oder eine Serie von Loops, um präzise zu sein. Die Hauptidee hinter dieser Installation basiert auf einer Fernseh- und Internet-Rolle als eine virtuelle Alternative zum wirklichen Leben. Deshalb können wir gemischte Schnipsel und Samples von verschiedenen Bildern beobachten, die manchmal echte Ereignisse reflektieren, oder geführte Szenen – aber alle wie durch TV- oder Computerbildschirm. So sind sie "unrealistisch" real... Alles ist scheinbar ohne logische Ordnung zusammengestellt oder scheint jenseits normalen Verständnisses zu sein. Einige Momente könnten gar provokativ sein. Dies mag ein Paradox unserer Existenz symbolisieren, wo ernste Momente mit leichteren überlappen, Sinn mit Unsinn etc. Und schliesslich – geschieht alles auf einem TV-Bildschirm... Also was ist real, was macht Sinn, was bedeutet es? Die Installation 'Two Silly Dancers' wurde nicht zusammengestellt, um irgendeine Antwort zu geben, wenn überhaupt eine Programmidee dahinter ist – eher, um Fragen zu stellen. Alles in allem haben wir in unserem wirklichen Leben viel mehr Fragen als Antworten.

Die oben erwähnte Reise ist auch ein bisschen fragwürdig – während wir eine Autobahn durch die Frontscheibe eines Autos betrachten, befinden wir uns in einem Galerieraum mit einer Videoprojektion. Die Zeit ändert sich, das Bild ändert sich, also was tun wir eigentlich? Stehen wir oder bewegen wir uns? Heute haben das Fernsehen und andere elektronische Medien (speziell das Internet) die Fähigkeit, viele Leute auszutricksen, so dass sie unfähig sind, die virtuelle Welt von der realen zu unterscheiden. Und da dieses virtuelle Gegenstück attraktiver als ein reales Leben zu sein scheint (falsch, das ist ein grosser Fehler!) geben sie die Realität auf zugunsten der Illusion. Dies mag zu einem Alptraum wie diese Installation führen.

 

Weiterlesen: Non Acoustic Symphony | Two Silly Dancers

   
Emilie Payeur

Kissing Hitler

Zu hören am Sonntag 23. und 30. März 2014, 14 - 21 Uhr:

"Kissing Hitler"
(2014, Uraufführung)
von Emilie Payeur

Emilie Payeur über ihr Stück 'Kissing Hitler' [10:05, Stereo]:

Welcher Sound begleitete den Tod Marilyn Monroes? (Frage von Knut Remond im Interview 'Audio Field Report Nr. 5')*
Der Versuch, diese Frage zu beantworten, war die Motivation hinter "Kissing Hitler".?
Ich habe viele Sound-Aufnahmen aus Archiven benützt und je mehr ich ihnen zuhörte, umso mehr verstand ich, wie unglücklich und verletzt Marilyn Monroe war jenseits des äusseren Scheins.

Der Titel selber kommt von einer Erklärung, die sie während eines Interviews machte: Sie sagte, dass ein Schauspieler einst gesagt habe, sie zu küssen sei wie Hitler zu küssen.

* "Audio Field Report Nr. 5" – erhältlich bei ohrenhoch
MC Kassette, Limitierte Auflage (8 Stück), nummeriert:?
Interview with Emilie Payeur?
Fragen, Soundfile, Mix von Knut Remond, März 2014

Weiterlesen: Kissing Hitler

   
Warren Burt | Photo by Clinton Green

Like Billy Pilgrim, he had come Unstuck in Time

Zu hören am Sonntag 9. und 16. März 2014, 14 - 21 Uhr:

"Like Billy Pilgrim, He Had Come Unstuck in Time"
"Wie Billy Pilgrim hatte er sich von der Zeit gelöst"
Komposition für Radio?
(Europäische Erstaufführung)

von Warren Burt

"Wenn du die Natur wirklich kennen möchtest, musst du sie in ihren schlechten wie ihren guten Launen kennen." –Henry David Thoreau

Warren Burt über "Like Billy Pilgrim, He Had Come Unstuck in Time" [Dauer 18:00 Min.]:

Im frühen Oktober erlebten wir die Natur in einer ihrer schlechten Launen. Ein sehr starker Windsturm traf Victoria. Wir waren in Portarlington, auf der Bellarine Halbinsel, als der Sturm in seiner ganzen Wut zuschlug. Wir waren in einem Bed and Breakfast und ich stellte fest, dass es sehr gute Aufnahmen von Sturmgeräuschen ohne Windgeräusch auf den Mikrofonen gab, wenn wir ein Tonaufnahmegerät nahe am Fenster aufstellten. Haus und Windschutz, wenn man so will. Mit Böen von über 100km/h war dies etwa die grösse eines Windschutzes, die es brauchte. Ich machte zwei Aufnahmen, eine im vorderen, die andere im hinteren Teil des Hauses. Diese Aufnahmen bilden die Basis des Stückes. Im August hatte ich auch mehrere Aufnahmen in Malaysia gemacht – in der Lobby des G-Tower Hotel, im Einkaufszentrum Ampang Park und am Flughafen von Kuala Lumpur. Diese, kombiniert mit einer Aufnahme von unserem Hinterhof in Daylesford im Oktober um 5 Uhr früh, bilden das Material des Stückes.

Ich habe sowohl Rohaufnahmen des Umgebungssounds benützt als auch 1-minütige Segmente von jedem Sound genommen und unter Verwendung des Programms Photosounder das Spektrum von jedem Sound invertiert – wörtlich, ich habe den Sound umgekehrt – und diese auf 3 Minuten Dauer zeitgedehnt. Ich nahm auch die 1-Minuten-Segmente, sowohl in ursprünglicher Form wie umgekehrt, und konvertierte den Sound in MIDI-Information mittels des Programms Melodyne. Diese MIDI-Information spielte dann eine Vielzahl an virtuellen Klavieren unter Verwendung des Pianoteq virtual piano. Jedes Klaviersegment wurde auch in eine besondere mikrotonale Tonleiter gesetzt, die auf den "Mt. Meru"-Tonleiterdiagrammen des Mexikanisch-Amerikanischen Musiktheoretikers Ervin Wilson basiert.

Was wir also in dem Stück haben sind unveränderte Umgebungsaufnahmen, invertierte und zeitgedehnte Umgebungssounds und Sequenzen von Klaviermusik, die eine Umwandlung in Noten von den ursprünglichen und invertierten Umgebungssounds sind. Alle diese Sounds sind in eine Form gebracht, die ziemlich unnachgiebig ist und hochenergetisch. Wie Billy Pilgrim, der Held von Kurt Vonneguts Roman "Schlachthof 5 oder Der Kinderkreuzzug", ist der/die ZuhörerIn auch "von der Zeit gelöst", indem er/sie von einem Soundscape zum anderen geschleudert wird, manchmal erkennbar, manchmal unerkennbar verzerrt. Verschiedene Überraschungen geschehen durch das ganze Stück hindurch, einige humorvoll, andere nahe des Makabren. Die Zeit wird hier surreal und flüssig, trotz der Tatsache, dass das Stück in unerbittlichen Einheiten von je 1 Minute vorangeht. Der Sturm ist nicht nur ein physischer – in diesem Mix ist es auch ein psychologischer.

Die Sounds wurden im August und Oktober 2013 in Malaysia und Victoria aufgenommen. Mischen, Bearbeitung und Editing fanden am 19./20. Oktober 2013 statt, und das Stück wurde am 23. Oktober 2013 fertiggestellt. Es wurde angefordert von Scarlett de Maio für ihr Programm Ears Have Ears auf FBi Radio Sydney.

 

Weiterlesen: Unstuck in Time

   

Seite 8 von 42